Laura & Sebastian
Boho Vintage Hochzeit in einer alten Scheune An diesem Tag startete ich gemeinsam mit Laura, ihrer Schwester und ihrer Freundin in ein wunderschönes Getting Ready. Es herrschte eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre. Alle erhielten von Laura ein Armband, welches sie liebevoll angefertigt hatte. Der richtige Zeitpunkt, um das langersehnte Kleid und alle weiteren wertvollen Accessoires in […]

Boho Vintage Hochzeit in einer alten Scheune

An diesem Tag startete ich gemeinsam mit Laura, ihrer Schwester und ihrer Freundin in ein
wunderschönes Getting Ready. Es herrschte eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.
Alle erhielten von Laura ein Armband, welches sie liebevoll angefertigt hatte. Der richtige Zeitpunkt,
um das langersehnte Kleid und alle weiteren wertvollen Accessoires in Szene zu setzen.

Später fuhren wir zu einem verlassenen Waldweg, in welchem Sebastian das erste Mal auf seine
bezaubernde Braut traf. Hier fand das First-Look-Shooting statt. Es ist so schön zu beobachten, wie
die Aufregung des Brautpaares steigt, sobald sie einander näherkommen! Tiefe Atemzüge, rote
Wangen und starkes Herzklopfen. Und dann der große Moment: Sebastian dreht sich um und sieht
seine bezaubernde Laura zum ersten Mal in ihrem wunderschönen Kleid. Das festhalten zu dürfen,
ist auch für mich ein großartiges Geschenk! Noch frisch in all ihren überwältigenden Emotionen
gingen wir direkt in ein Paarshooting über.

Anschließend fuhren wir zum Festsaal. Hier fanden alle Gäste Platz in einer großen Scheune, die
liebevoll im Boho-Vintage-Stil dekoriert wurde. Hier gab es alles, was das Herz begehrte: Von einer
Candy-Bar auf Rädern bis zum Grillbuffet. Ich merkte schnell, dass es eine sehr amüsante Feier
geben würde. Die Familie des Bräutigams brachte eine ordentliche Portion Humor mit in den Abend
und es wurde viel gelacht.

next one

Juliana & Arthur